HCP
Sie befinden sich:  » Spezialkompetenzen » HCP|Rechtsform-Check-Up 

Ist die aktuelle Rechtsform noch die richtige für Sie als Unternehmer?

Eine weitreichende unternehmerische Entscheidung ist die Wahl der Rechtsform. Veränderungen in persönlichen, wirtschaftlichen, steuerlichen oder rechtlichen Rahmenbedingungen können allerdings dazu führen, dass die erstmals gewählte Rechtsform heute nicht mehr die optimale Wahl darstellt. In diesem Fall ist es ratsam, einen Rechtsformwechsel durchzuführen.

Für den Fall, dass eine der folgenden Situationen momentan auf Ihr Unternehmen zutrifft, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

Sicherheit

Sie möchten Ihr Haftungsrisiko minimieren.

Sie möchten wesentliche Betriebsgrundlagen sichern.

Unternehmensentwicklung

Sie möchten neue Gesellschafter aufnehmen oder planen andere strukturelle Veränderungen, wie z.B. die Erschließung neuer Standorte.

Sie sind der Meinung, dass betriebswirtschaftliche Erfordernisse dafür sprechen, die Rechtsform Ihres Unternehmens zu überdenken.

Sie möchten die Kreditwürdigkeit Ihres Unternehmens steigern.

Nachfolge

Sie möchten vorausschauend die Nachfolge Ihres Unternehmens gestalten und einem potentiellen Nachfolger ein Unternehmen mit der für ihn optimalen Rechtsform übergeben.

Sie möchten durch einen frühzeitigen Rechtsformenwechsel steuerliche Vorteile nutzen und so Ihren möglichen Verkaufserlös steigern.

Flexibilität

Sie fragen sich, ob die für Ihr Unternehmen gewählte Rechtsform immer noch die Bestmögliche ist.

Sie finden die derzeitige Rechtsform Ihres Unternehmen zu starr und unflexibel.

Ihre Ansprechpartnerin

Stephanie Linnemann

Tel.: 0202-7484-633
E-Mail: stephanie.linnemann(at)hcp-berater.de

 

 

Newsletter

  1. newsletterformular
    1. Bestellen Sie schnell und einfach unseren Newsletter rund um das Thema Steuern:

Aktuelles und Veranstaltungen

Steuerfachangestellte (w/m) gesucht

23.08.2017

Derzeit suchen wir an unserem Standorten in Wuppertal eine/n Steuerfachangestellte/n zur sofortigen...

Aus unseren neuen Newsletter -

02.06.2017

Übernahme von Verwarnungsgeldern durch den Arbeitgeber kein Arbeitslohn

Neue Anforderungen an Kassensysteme seit 1. Januar 2017

15.05.2017

Seit dem 1. Januar 2017 sollten nur noch elektronische Kassensysteme eingesetzt werden,...