Sie befinden sich:  » Spezialkompetenzen » HCP|digital 

GoBD - Beratung und Lösung zu Anforderungen bei künftigen Betriebsprüfungen

Unser Thema

Seit dem 01.01.2015 gelten die neuen sogenannten „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“, kurz GoBD, die die inzwischen fast 20 Jahre alten GoBS der Finanzverwaltung ersetzen.

Nach einer Anlaufphase wird nun zunehmend deutlich, welche konkreten Auswirkungen sich daraus für Unternehmen ergeben.

In künftigen Prüfungen der Finanzverwaltung und Rentenversicherung müssen sämtliche im Unternehmen entstandenen oder in digtaler Form eingegangenen relevanten Daten und Dokumente zum Zwecke des maschinellen Zugriffs durch die Finanzverwaltung vorgehalten werden.

In Unternehmen verwendete IT-Systeme und Anwendungen wie Outlook, Word oder Excel, Kassen-  und Warenwirtschaftssysteme werden ab sofort durch die Finanzverwaltung ausdrücklich formell überprüft. Um die geforderte Revisionssicherheit der Daten über die Aufbewahrungsfristen zu gewährleisten, sind weitgehende Maßnahmen und Verfahrensdokumentationen zwingend notwendig.

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung dieser neuen Anforderungen unterstützen, so dass Sie auf zukünftige Betriebsprüfungen bestmöglich vorbereitet sind und machen Ihr Unternehmen GoBD-fest!

Unser Rat

Informieren Sie sich über die GoBD. Wir bieten dazu regelmässig Workshops an, für die wir Sie gerne einladen. Sie können Sich dazu per Emailformular oder auch gerne telefonisch bei unseren Ansprechpartnern melden.

Ein erster wichtiger Rat von uns ist: Reden Sie mit dem Hersteller oder Vertrieb der bei Ihnen im Unternehmen verwendeten Software (ERP-Systeme, Auftragsabwicklungen, Lagerwirtschaft etc.) und fragen Sie nach, ob und wie das System revisionssichere Archivierungen vornimmt. 

Einige erste Informationen haben wir Ihnen in einer kurzen Darstellung zusammengetragen, die sie hier abrufen können.

Unser Analysetool

Sie haben das Gefühl, dass Sie nicht so recht den kompletten Überblick über alle relevanten Daten im Unternehmen haben? Sie sind sich nicht sicher, wie Sie wirklich vorgehen sollen und wo Sie ansetzen müssen, um den GoBD zu genügen?

Dann nutzen Sie unsere HCP|digital Checkliste, die es Ihnen ermöglicht, schnell und strukturiert eine Übersicht der in Ihrem Unternehmen vorhandenen Daten zu erhalten.

Unser Angebot

Wir helfen Ihnen, Ihr Unternehmen einfach und kostengünstig GoBD-fest zu machen. Mit Hilfe des Systems "DATEV Unternehmen online" ist dies bereits mit geringem Aufwand umsetzbar. Sie benötigen keine zusätzliche Software und keine zusätzliche IT, wir richten Ihnen dieses cloud-basierte System der DATEV ein und schulen Sie in allen relevanten Belangen.

Gerne kommen wir auch zu Ihnen ins Unternehmen und führen Ihnen die Möglichkeiten des Programmes vor, um dann mit Ihnen gemeinsam festzulegen, welche individuelle Lösung die Richtige für Sie ist.

Hier finden Sie unsere Kurzinformationen zu HCP|digital. Gerne können Sie uns diesbezüglich per Email oder auch telefonisch über unsere Ansprechpartner kontaktieren.

 

 

 

Ihre Ansprechpartner

Dietmar Heilmann
Steuerberater, Partner

Tel.: 0202-7484-60
E-Mail: info(at)hcp-berater.de

 

 

Jan Metz
M. Sc. Business Administration and Economics

Tel.: 0202-7484-621
E-Mail: jan.metz(at)hcp-berater.de

 

 

Aktuelles und Veranstaltungen

Gewinnkorrekturen bei privater Nutzung eines betrieblichen Kraftfahrzeugs

14.02.2019

Unternehmer und Selbstständige müssen die private Nutzung eines...

Einkommensteuer

18.01.2019

Solizuschlag-Freigrenze soll 2021 steigen

Das ändert sich zum Jahresbeginn 2019

17.12.2018

Entlastung für Familien, steuerliche Förderung von ÖPNV und Elektromobilität und vieles mehr