Sie befinden sich:  » Wirtschaftsberatung » Kostenrechnung 

Kostenrechnung - für mehr Übersicht und Durchblick

Mit einer Kostenrechnung erhält der Unternehmer valide Daten, wo in seinem Unternehmen Kosten anfallen. Damit hat er eine solide Grundlage für seine Auftragskalkulation oder Produktkalkulation.

In einer Kostenstellenrechnung erfahren Sie als Unternehmer, wo in Ihrem Unternehmen welche Kosten anfallen. Damit haben Sie valide Daten für Ihre Kalkulation, die aus den Zahlen der Buchführung ermittelt werden. Alternativ dazu kann in einer Kostenträgerrechnung eine mitlaufende Projektkalkulation erstellt werden.

Im Unterschied zur Buchhaltung hier sogenannte kalkulatorische Kosten etwa für Abschreibungen, Zinsen oder einen Unternehmerlohn berücksichtigt. Damit können Sie eine wahrhaftige Kalkulation erstellen. Diese erlaubt Ihnen als Unternehmer, Ihr Produkt- und Dienstleistungsportfolio zu optimieren und so Ihr Unternehmen langfristig erfolgreich zu führen.

All dieses erarbeiten wir in einem gemeinsamen Dialog mit Ihnen, der unter anderem einen gemeinsamen Workshop beinhaltet, in dem wir die Kostenrechnung mit Ihnen gemeinsam besprechen und erläutern. Falls gewünscht können wir darüber hinaus die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen, die in der Buchhaltung und Verwaltung tätig sind, schulen.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, können Sie undefinedhier unsere Info zur Kostenrechnung herunterladen.

Ihre Ansprechpartnerin

Gudrun Mildner
Diplom-Ökonomin

Tel.: 0202-7484-613
E-Mail: gudrun.mildner(at)hcp-berater.de

 

 

Aktuelles und Veranstaltungen

Vorträge von HCP auf den Regional-Informationstagen der DATEV

24.05.2019

Seit Anfang März ist HCP über zehn mal bundesweit für die Datev auf Einladung von Datev Consulting...

Moderne Mobilität III: Steuerlicher Rückenwind bei Fahrten mit dem Dienstfahrrad

02.05.2019

Weiter geht es in unserer Serie zum Thema "Moderne Mobilität" - Wuppertal ist zwar nicht...

Moderne Mobilität II: Steuerbefreiung bei Umrüstung eines Pkw zum Elektrofahrzeug

17.04.2019

Die - nach alter Rechtslage - fünfjährige Steuerbefreiung für Elektrofahrzeuge beginnt mit dem...